Consulting & global expertise

VAB International besitzt 20 Jahre Erfahrung in zwei besonderen Geschäftsbereichen: Dienstleistungen für Unternehmen und Hotellerie/Tourismus

Im Zuge der engen Begleitung seiner Kunden bei der Abwicklung von Fachmessen, Geschäftsreisen und anderen Firmen-Events, aber auch in der Zusammenarbeit mit prestigeträchtigen Partnern hat Alain VALVASON disziplinübergreifende Kompetenzen entwickelt, in die all der Reichtum seiner Begegnungen und Erfahrungen einfliesst. Gemeinsam mit seinem kreativen und aufgeschlossenen Charakter und der Freude, mit der er sein Fachwissen teilt, stellt er Ihnen diese Kompetenzen sowohl in der Schweiz als auch im Ausland zur Verfügung.

Durch die Zusammenarbeit mit VAB gewinnen Sie einen Partner, der Lösungen vorschlägt und im Unternehmen mit ihren Teams agiert. Dies begünstigt die Begegnung der Talente und den reibungslosen Ablauf der anvertrauten Aufgabe mit ständigem Blick auf das Wesentliche.

Selbstverständlich wird VAB unter vollkommener Wahrung der Werte Ihrer Firma, Ihrer geistigen Freiheit und mit der für uns grundlegenden Vertraulichkeit tätig.


BUSINESS-AKTIVITÄTEN

  • Definition ihres Projekts: Machbarkeitsstudie / Festlegen des Budgets / Verhandlung der Lieferantenverträge
  • Strategieplanung mit den verschiedenen Abteilungen: Zeitplanung / Koordination der internen Ressourcen
  • Entwicklung von geeigneten Projekt-Follow up-Tools (von der Gründung bis zur Fertigstellung): Scorecards / Formalisierung der administrativen Dokumente / Feedback / Analysen
  • Auswahl Ihrer Partner: Zugang zu einem soliden fachlichen Netzwerk auf nationaler und internationaler Ebene / qualifizierte Partnerschaften
  • Analyse der Marketingstrategie zur Optimierung der Performance
  • Effiziente Zusammenarbeit, gewährleistet Zeitersparnis und Produktivitätsgewinn


HOTELLERIE/TOURISMUS

  • Expertise für: Business-/Freizeit-Hotellerie / City-Hotellerie- Resort-Hotellerie (Sommer-Winter) / sämtliche Preiskategorien
  • Durchführung von Bestandsaufnahmen: Erhebung der augenblicklichen Hotellerie-Praxis / Präsentation eines Übersichtsberichts
  • Testkunde: Messung/Bewertung der vom Etablissement und vom Personal erbrachten Dienstleistungen (äusserlicher Eindruck / Empfang / Rezeption / Eindruck beim Betreten des Zimmers / Komfort / Sauberkeit / Bettzeug / Ausstattung des Zimmers / Leben im Hotel, Ambiente, Service / Auschecken)
  • Erarbeitung eines Massnahmenplans: Bestimmung von Verbesserungsschwerpunkten zur Anpassung der gebotenen Dienstleistungen an den Standard des Etablissements
  • Image-Management: Begleitung im Rahmen der Eröffnung eines Etablissements / Renovierung der Unterkünfte (Auswahl der Baustoffe/Materialien / Möblierung / Design)